Beiträge

antea – Monatskommentar Juni 2016

Die erste Hälfte von 2016 ist vorbei und der DAX beklagt einen Rückgang von zehn Prozent. Der antea-Fonds hingegen erlebte die Zeit nahezu unbeschadet. Wie ist das erklärbar? Darauf geht Johannes Hirsch im aktuellen Monatskommentar ein und berücksichtigt dabei auch die Neuigkeiten der Engagements bei Private Equity.

 

Antea – Monatskommentar April 2015

antea-Geschäftsführer Johannes Hirsch mit einem aktuellen Kommentar zu den Schwankungen an der Börse, der Konsolidierungsphase und den Vorteilen einer breiten Aufstellung.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum antea-Fonds

Kontinuität als Leitmotiv

(…) Die Kölner sind mittlerweile eine konstante Größe am deutschen Fondsmarkt. Mit einem Schnitt von 2,17 bei der €uro FondsNote lagen sie nur knapp (0,04) hinter dem aktuellen Boutiquen-Primus Comgest zurück. Im Jahr 1998 gründeten Bert Flossbach und Kurt von Storch die Vermögensverwaltung Flossbach von Storch. Die Aufgabenteilung ist seither klar. Von Storch kümmert sich um die Kunden, Flossbach um die Portfolios. Ihren Durchbruch feierten die Kölner im Jahr 2009 mit dem flexiblen Mischfonds Flossbach von Storch Multiple Opportunities, der mittlerweile über sechs Milliarden Euro groß ist. Als Frontman wurde Bert Flossbach bereits 2012 vom Finanzen Verlag als Fondsmanager des Jahres mit einem Goldenen Bullen bedacht. Einst selbst Mitarbeiter einer Investmentbank, kritisiert er die aktionärsfeindliche Haltung vieler Institute. „Falls es gut läuft, schöpfen die Bankmanager einen erheblichen Teil der Gewinne ab“, sagt er. „Verluste bleiben hingegen beim Aktionär hängen.“ Daher sind seine Fonds auch aktuell nicht mit Bankwerten bestückt. Flossbach hat eher ein Faible für Qualitätsaktien wie den deutschen IT-Dienstleistler Bechtle oder den Schweizer Nahrungsmittelhersteller Nestlé, die stabile Bilanzen und dauerhafte Geschäftsmodelle aufweisen. (…)

Hier geht es zum kompletten Artikel. (€uro Extra, Ausgabe 01/2015)

Weiter Informationen zu Flossbach von Storch

Antea – Monatskommentar März 2015

antea-Geschäftsführer Johannes Hirsch mit einem aktuellen Kommentar zu den erfreulichen Entwicklungen und den neuen Meilensteinen im antea-Fonds.

Weitere Informationen zum antea-Fonds finden Sie hier.

Portfolio Einträge